KOMMISSION

.Wir nehmen momtan keine Kleider mehr an...

Das heißt:

  1. Sie bringen einfach alles was Sie möchten bitte fleckenfrei, gewaschen und gegebenenfalls gebügelt bei uns vorbei. Bekannte Mängel sind bei der Abgabe anzugeben. Wir wählen die Sachen aus, welche wir für den Verkauf geeignet finden und setzen den Verkaufspreis fest.
  2. Wenn Sie für einen bestimmten Artikel einen Mindestertrag erzielen wollen, bitten wir um Kennzeichnung direkt am Artikel.
  3.  Die Ware wird vom Vermittler bis zu einem zwischen Verkäufer und Vermittler vereinbarten Zeitpunkt (Verfallstermin) angeboten. 
  4. Der Verkäufer erklärt sich mit der Abgabe der Waren einverstanden, dass diese nicht mehr an ihn zurückgeht wenn er die Abholfrist verpasst  
  5. Sie erhalten 50% des erzielten Verkaufspreises eines Stücks. Bei Waren über 100.-€ der erzielten Verkaufspreise eines Stückes erhalten Sie 70%.
  6. Nach dem Verfallstermin erlischt jeglicher Anspruch des Verkäufers, so dass der Vermittler berechtigt ist, die Ware unentgeltlich einem karitativen Verband zu überlassen oder darüber zu verfügen.
  7. Der Vermittler haftet nicht bei Diebstahl und für Schäden, die während der Lagerung, bei der Vorführung oder durch Dritte verursacht werden.
  8. Idealerweise ruft bitte vorher an, dann können wir evtl. einen Termin ausmachen und in Ruhe Eure Kleider gemeinsam anschauen
  9. Bitte bring die Ware wenn möglich in einem Wäschekorb in den Laden

Mehr Details in den AGBs